1

Ich suche nach einem richtig guten Objektiv für meine Sony Alpha 6000. Welche Objektive haben die beste Abbildungsqualität und sind universell einsetzbar? Es wäre schön, wenn die Linse noch einigermaßen günstig und schön leicht ist.

0
Antwort von Marcus 

Alle Kriterien wie Abbildungsleistung, Universalität und Preis unter einen Hut zu bringen ist natürlich nicht so ohne weiteres möglich. Gerade wenn du einen Zoom haben möchtest und somit von der Brennweite her flexibler sein willst, musst du bei der Abbildungsleistung naturgemäß ein wenig Abstriche machen. Meiner Meinung nach fällt dies allerdings bei den heutigen Kameras nicht mehr so sehr ins Gewicht, da Verzerrungen, chromatische Aberration und so weiter oft in der Kamera selbst noch nachträglich digital korrigiert werden.

Wenn du dich also dafür entscheidest, lieber ein immer drauf Zoom-Objektiv als eine Festbrennweite zu benutzen, würd ich dir das Sony SEL-18135 Zoom Objektiv (18-135 mm, F3.5-5.6, OSS, APS-C) Objektiv empfehlen. Meiner Meinung nach ist es vom Brennweitenbereich ideal, denn durch den Crop-Faktor der Sony a6000 von 1,5 beträgt dieser 27-202,5mm, also sowohl weitwinklig als auch für Portraits sehr gut geeignet und darüber hinaus auch noch ein bisschen tele Eigenschaften für z.B. Tier-Fotografie. Der integrierte optischer Bildstabilisator (OSS) hilft für verwacklungsfreie Aufnahmen und das Objektiv ist mit 482 g recht leicht.

Sony SEL-18135 Zoom Objektiv (18-135 mm, F3.5-5.6, OSS, APS-C, geeignet für A7, A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

Sony SEL-18135 Zoom Objektiv (18-135 mm, F3.5-5.6, OSS, APS-C, geeignet für A7, A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

www.amazon.deAnzeigen